Friday, March 05, 2010

Der verstaubte Spider in Wien.





Ist schon ein Zeiterl her, da habe ich von einem herrenlosen Alfa Spider 2.0 in einem Wiener Park & Ride geschrieben. Diesen Spider hat sich in den letzten Monatan keinen zentimeter von seinem Platz gerührt. Ich habe noch ein paar Detailaufnahmen gemacht. Vielleicht kennt den Besitzer ja wer. Aber Der Spider kann auch gerne stehen bleiben, irgendwie ist der schon mein Parkplatz-Hawi von Wien.

Der verstaubte Spider



In dem Sinne, Wa & Brum.

12 Comments:

Blogger tobi said...

Hehe, kann mich an den Beitrag sogar noch erinnern. War der erste, den ich auf deinem Blog gelesen habe.

2:24 AM  
Blogger Martin G. Wanko said...

cool, aber hab ich dich nicht schon vorher auch schon auf meinem blog gesehn? denke schon, oder? war ja einmal ein beitrag über kinos, oder so ...

wa.

5:44 AM  
Blogger tobi said...

Kann auch sein. Hab ewiglang nach anderen österreichischen Bloggern gesucht, die regelmäßig bloggen. Ich erinnere mich auch noch an ein Toten-Hosen-Konzert-Eintrag oder so.

6:02 AM  
Blogger Martin G. Wanko said...

... haubentaucher.at ist noch eine gute glogger-option.

be grü

wa.

8:17 AM  
Anonymous thfkoch said...

Hoffentlich riecht es nicht schon in des Autos Nähe ... (Ich sehe einfach zu viele schlechte Filme.)

12:33 AM  
Blogger Martin G. Wanko said...

... das hätte schon etwas für sich ... wie gesagt, ich habe es in ein stück eingebaut, mal schauen, was aus dem stück wird ...

10:38 PM  
Anonymous thfkoch said...

Hier in Stutti liefen gerade wieder "Wiener Wochen" im Theater Rampe, in Fellbach ist Kultursommer mit Schwerpunkt Österreich - Dein Management muss sich mal mehr kümmern, Haberer!

4:14 PM  
Blogger Martin G. Wanko said...

Mein Management bin ich selber und das macht gerade den Master. Ähm, bin im Herbst bei der Wiener Krimi Nacht, geht das als Bonus durch? Und mit Verlaub, in Süddeutschland, da kenn ich ja wen, der könnt ... ich geb Prozente!

1:34 PM  
Anonymous thfrechenkoch said...

Prozente? Ich bin zwar klassischer Humanist, aber dass Prozentli von wenig eher noch weniger sind ... Ha!

5:16 AM  
Blogger Martin G. Wanko said...

Dann versuche ich es mal mit diesem Angebot: Ich gebe Promille. Na?

11:36 PM  
Anonymous gluckerkoch said...

Klingt nach 'nem langen Abend!

2:54 AM  
Blogger Martin G. Wanko said...

:-D

5:11 AM  

Post a Comment

<< Home