Wednesday, October 06, 2010

Kapfenberg liegt in Palermo

Stadio Renzo Barbera

Franz-Fekete Stadion

Ein Wort noch zum Kick in Kapfenberg. Der Hügel beim Franz-Fekete Stadion war rein optisch ein Hammer: Die Bäume abgeholzt, außer an der Flanke. Dort stehen sie so nadelbaum-suzid-mäßig wie es in der Obersteiermark halt üblich ist. Name des Hügels konnte keiner ausfindig gemacht werden, heißt aber sicher so ähnlich wie Klöbl, Knöchl oder Klöchl, sehr obersteirisch, auf alle Fälle. Aber das Interessante ist, dass das Franz-Fekete Stadion ein Pendant hat. Fußball-Globetrotter Michael Papsch hat es in Palermo gesehen, nämlich die Heimspielstätte von US Parlermo, das Stadio Renzo Barbera, auch mit Hügel, wenn auch in Summe ein bisschen größer. Aber bei einem könnten sich sie Sizilaner an den Böhler-Städtern ein Beispiel nehmen. Das kapfenberger Stadion wurde nach dem Langzeit-Sozi-Bürgermeister benannt. In Palermo könnte man es ja nach einem der Paten benennen.
Und wie war's ansonsten: Ja, der Verein scheint ohne viel Remmidemmi geführt zu werden, viel Glitter ist da natürlich nicht möglich, aber so lässt sich’s in der Bundesliga überleben, auch ohne orangem Sponsor.

Wa.

0 Comments:

Post a Comment

<< Home