Friday, October 02, 2009

Die 12 Gebote eines Provinzklubs




1. Wenn du in deiner Stadt die Nr. 2 bist, macht dich nicht ein einzelner Meistertitel zur Nr. 1.

2. Traue niemals deinem Präsidium, es könnte sehr schnell abhandenkommen.

3. Traue niemals deinen Spielern, sie können schon morgen beim Feind unterschreiben.

4. Traue nur dir, du bist der Fan und du gehörst auf den Platz!

5. Besser dein Verein überlebt durch Bad News, als er hat keine News.

6. Halte dir einen Bier-Konzern und dazu noch einige Frächter. Die haben immer Geld. Auch wenn sie dumm sind.

7. Lüge die Medien nur an, wenn du gut darin bist.

8. Halte dir keine Investoren, sondern Sponsoren.

9. Die dritte Halbzeit kann die ersten zwei (leider) nicht ersetzen.

10. Hoffe niemals auf bessere Zeiten, sonst werden sie nicht besser.

11. Verzeihe niemals Personen, die deinem Verein Schaden zugefügt haben.

12. Eine Media-Analyse macht noch keine Qualitätszeitung, ein Verein mit Massenanspruch macht noch keinen Qualitätsverein.

0 Comments:

Post a Comment

<< Home