Wednesday, January 14, 2009

In Graz da hat's gebrannt, d'rum hab ich fotografiert.



Da geht man nichtsahnend mit Herrn Kurt Gaulhofer auf ein Bier, und nach einem Zeiterl meint der Wirt gelassen: „Schon gesehen? Gegenüber brennt es.“ Wohnungsbrand in der Leonhardstraße, Ecke Brandhofgasse. Soll den Orthopäden im dritten Stock betreffen, der schon Star-Kicker wie Ivo Vastic die Knocherln wieder zusammengebaut hat.
Im Grunde unspektakulär: Feuer züngelt aus dem Fenster, die Feuerwehr kommt und löscht es. Eines vielleicht noch: Feuer kann sehr leise sein. Laut war nur der Feuerwehrschlauch. Tssccchh! Ja und gestunken hat’s auch. Verletzt wurde laut Berufsfeuerwehr niemand. Die Heizkosten in den Nachbarswohnungen sanken ab, da sich der Außenthermostat automatisch abschaltete.

Wa.

7 Comments:

Anonymous durstkoch said...

Tja, der Journalist im lieben Herrn Wa. schlummert auch nach drei Bier und drei Kurzen noch nicht. Das mit dieser Handy-Fotografierei kann schon richtig witzig sein. Man stelle sich vor: Vor Jahren gab's bei Bayer Leverkusen (den Chemikern, nicht den Vize-Kickern) einen Großbrand im Werk. Dort Tätige haben Bilder per MMS zu Freunden nach Malaisia geschickt, noch bevor die Feuerwehr vor Ort war. Irre, wie schnell das Leben geworden ist.
Gute Kneipe "gegenüber"? Dann lass' schonmal was kaltstellen.
:-)

1:38 AM  
Blogger Martin G. Wanko said...

Auch den Bayer Kickern könnt ein bisserl Feuer unter dem A. net schaden, weil dann geht sich's ja wieder einmal richtig groß aus ...
In Sachen Bränden warte ich eigentlich nur noch auf die Pressemeldung, dass alle Schaulustigen wie wahnsinnig fotografieren und keiner mehr die Feuerwehr ruft.

wa.

2:31 AM  
Anonymous thfkoch said...

Aber, ehrlich, es geht doch nix über so einen schönen Marillenbrand, oder?

4:00 AM  
Blogger Martin G. Wanko said...

Stimmt! diese brände hatte ich auch im kopf und laut "Bregenzer Blutspiele" - Ermittler Erich Glamser ist der Vorarlberger Subirer (Saubirne) auch nicht zu verachten - um die Trilogie der Brände zu vervollständig: Bei zu viel Marillenbrand kommt am nächsten Tag auch der Brand und den geilt es ebenfalls zu löschen.

Wa.

6:42 AM  
Anonymous thfkoch said...

... da komm ich alter Hanseat dann wieder mit meinem Rollmops daher ...
Übrigens brandaktuell *grins*: Der von Beck supergut lektorierte "Blindband" aus dem Jahre 99!

10:01 AM  
Anonymous thffürchrtenixkoch said...

Mittwoch, 21. Jenner: Nix mehr los in Graz? Habt Ihr nicht die Hoffnung gewählt?

12:56 AM  
Blogger Martin G. Wanko said...

Genug los in Graz!

Z.B.: "Deichkind!"

see next blog.

wa.

8:00 AM  

Post a Comment

<< Home