Friday, August 15, 2008

Spinnst?!





So, nach dem x-ten Versuch diesen Blog anzufangen, gebe ich auf und versuch’s trotzdem noch einmal, ha ha ha. Die Straße in der man wohnt ist wie sein Gebiss. Da soll es stimmen, sonst wird man bei jedem Schritt und Tritt daran erinnert, dass nix stimmt. Geben Sie mir doch Recht, oder?
Fein. Also, seit knapp einer Woche hängt auf dem Außenfenster einer Wohnung in meiner Gasse ein Wohnungsinserat. Für 40 Quadratmeter inkl. werden satte 640 Euro verlangt. Für Paris oder eine andere Weltgegend kann das schon zutreffen, dass man in einer beschaulichen Gegend diese oder höhere Preise zahlt. Aber net für Graz! Nun, bei meinem sonntäglichen Ausgang bemerkte ich, dass nicht nur ich dieser Meinung bin. Ein lapidares „Spinnst?“, neben dem 640 Euro Anbot hingekritzelt, bringt’s auf den Punkt. Dank dem Bürger, der immerhin so viel war, seinen Kulli aus der Tasche zu nehmen und seine Meinung zu positionieren.

Euer „Wa“

0 Comments:

Post a Comment

<< Home