Sunday, March 23, 2014

Mit der Radarpistole den Läufer messen!

Bullen messen laufenden Wanko :)
 


16 km Morgenlauf. Bei KM 6 Herrn Kurt Gaulhofer getroffen und schnell einen auf die Roten gesungen. Auch Werner Krug getroffen, der tut ja auch Fallschirmspringen und kann mit zwei gebrochenen Rippen noch schneller laufen als ich, Respect! Am Schärfsten war aber die Bullerei, stehen mit der Radarpistole beim Baumax in der Weinzöttlstraße und messen mich mit: 10,5 km/h hab ich schwer ok gefunden. Strafe gab’s keine, Foto leider auch keines J

Gedanke des Laufes, bei KM 6: „Leben bedeutet Tun. Der Rest ist scheiße.“

Wa.

0 Comments:

Post a Comment

<< Home