Saturday, April 02, 2011

"Gewachsen in Österreich ..."


Das Grab, die Pflanzerln und der Wallnöfer ...


Grabübergabe klingt ein bisschen blöd, aber irgendwie ist es so. Meine Alten sind zu weit weg und die Frau, die das jetzt gemacht hat, die kann nicht mehr so recht, also hat der Wa. ab jetzt die Pflichten für die Familiengräber in der Obersteiermark übernommen. So fürs erste habe ich Gänsekresse gesetzt, schaut superlieb aus, kommt jeden Frühling wieder und soll auch winterfest sein. Aus der Nationalparkregion Kalkalpen und sehr gesund und super und überhaupt „gewachsen in Österreich“ steht oben, was ich davon halten soll, weiß ich ehrlich gesagt nicht.
Kurz noch zur Ahnenforschung, weil es ja auch am Grabstein eingemeißelt steht. Wa. stammt dem Tiroler Geschlecht der Wallnöfer ab. Historisch halbwegs informierten Menschen müsste der Name ein Begriff sein. Waren und sind ja auch sehr wilde Hund!

0 Comments:

Post a Comment

<< Home