Saturday, February 12, 2011

Was Armenpfarrer Wolfgang Pucher Christopher Drexler, Walter Kröpfl und Siegfried Nagl mitteilte:


Hier der Armenpfarrer Wolfgang Pucher mit einem Roma und einer Ordensschwester.


... und hier bei einer sehr emotionellen Rede ...
beide Fotos (c)M.G. Wanko

Kurz einige Zitate der heutigen Demo gegen das Anti-Bettel-Gesetz. Pucher habe für Drexler einen 10 Euro Schein dabei und Drexler soll mal schauen, ob er mit 10 Euro in der Woche auskommen kann. Dann werde er ihn persönlich beschützen und unterstützen, vielleicht kommt ja sonst ein Bettel-Mafioso, die gebe es Graz nämlich nicht. SP Klubobmann Walter Kröpfl bekommt von Pucher auch noch eine mit: Wo ist denn Kröpfls solidarisches Herz und etwaige Jobangebote für die Roma, von denen die SP immer geredet habe. Nix ist da. Und Bürgermeister Sigfried Nagl, den er im Grunde schätzt, ließ er ausrichten, dass er, der Bürgermeister durch sein Volksbefragungsgetue, in dem die Bettlerfrage inkludiert ist, überhaupt für die Hetzjagd verantwortlich sei.
Das war’s eigentlich, mit 500 bis 1000 Demonstranten, die den Weg säumten, Plakate dabei hatten und ein bisschen spontan waren. Mehr ließ das nasskalte Wetter nicht zu.


Wa.

0 Comments:

Post a Comment

<< Home