Sunday, August 29, 2010

Radical Britain


Das Newsweek verkleidet David Cameron als Punk

„Oh, fuck!“, nein, hier mault nicht der Britische Oberpunker James Cameron vom Newsweek Cover. „Oh, fuck!“ benannte Newsweek sein Cover, als 2008 die Banken zur Bruchlandung aufsetzten. Konträr zur seriösen Berichterstattung, leistet sich die Redaktion bei der Covergestaltung regelmäßig Eyecatcher. Zu spüren bekam das letzte Woche der Britische Premierminister James Cameron.
Cameron fährt einen aufregenden und gruseligen Wirtschaftskurs, also verpassten die Grafiker dem versnobten und witzlosen Politiker das Image eines wilden Jungen. Der Business-Punk wird’s jedoch bald mit den echten Punks zu tun bekommen: In diesem Herbst wird das Sparprogramm der Regierung in vollen Zügen spürbar, Unruhen stehen kurz vor dem Ausbruch.

Wa.

0 Comments:

Post a Comment

<< Home