Thursday, September 24, 2009

Der Schoko-Baron Josef Zotter und seine Piranhas.



Gestern nachgefragt und tatsächlich ist es so: Bereits aus China und den USA gibt es konkrete Nachfragen über ein Zotter Schoko Export. Sie wissen schon, das ist die geile steirische Schoko, die in sämtlichen Geschmacksrichtungen eine neue Erfahrung darstellt. Zurzeit nasche ich gerade an der Nuss-Marzipan Schoko und ich muss schon sagen, sehr lecker.
Über Fair Trade und co wurde ja bei Zotter schon viel berichtet, mir stach aber die WC-Anlage im Zotter-Imperium ins Auge. Damit man es auch weiß, wie es so im Dschungel ist, von wo die Kakaobohnen kommen, werden die WC-Anlagen nicht nur mit Dschungel-Sound beschallt, sondern im Eingangsbereich der Toiletten befindet sich ein Piranhas-Aquarium: „Man darf sich die Piranhas nicht als Horror-Fische vorstellen. Sie sind sehr sozial und Herdentiere und mitunter auch die Polizei in den Flüssen.“
Übrigens, gefüttert werden sie mit Hühner- oder Fischfleisch. Und streicheln kann man sie auch, wenn man sich traut.

Wa.

1 Comments:

Anonymous Geisteskind said...

Zotterschoko rules. Macht fett, aber glücklich.

1:50 PM  

Post a Comment

<< Home