Saturday, August 08, 2009

Monika kämpft um ihre Alm!



Kämpfen, Monika, kämpfen!

Die Steinalm. Diesem Fleck gebührt der Name Alm tatsächlich. Einzig ein Gütertransportlift führt nach oben, ansonsten nur der Fußmarsch. Der tut nicht nur gut, sondern das safte Grün auf der Alm spendet den Sinnen viel Kraft. So trifft man auf der Alm Menschen die wandern, die wollen, dass man hier eben mit keinem Auto raufkommt und dass kein Streichelzoo mit überfütterten Viecherln auch den nächsten Gäste-Bus wartet.
Seit einigen Jahren bewirtschaften nun Monika und Thomas die Alm. Sie haben sie in stundenlanger Kleinarbeit hergerichtet und können wirklich stolz auf ihr Kleinod sein. Seit kurzem geht es jedoch rund: Die Besitzer haben die Alm verkauft und der neue Inhaber will einen breiten Weg für den Tourismus öffnen. IRRE! Mehr darüber auf Wankos Blogbuster!

0 Comments:

Post a Comment

<< Home