Thursday, September 11, 2008

Familie Penner III - zensuriert!



Familie Penner Teil 3, ein Fall für die Zensur.

Vielleicht nicht die ganze Familie Penner, aber das Plakat, das Sie hier abfotografiert sehen. Wir haben hier die Köpfe der Familie Penner auf einige indische Kamasutra-Szenen gesetzt. Aus gutem Grund, denn die Familie Penner hat sich Indien in den Kopf gesetzt, und bei so manch Familienmitglied gedeihen gar wunderbar die Schmetterlinge im Bauch, so heißt der dritte Teil auch folgerichtig „Liebe tut weh“.
Zurück zum Kamasutra-Plakat: „Geht nicht!“, meint das beauftragte Werbeunternehmen, „Ist sittenwidrig“. So. Die Zeichnungen sind über 1000 Jahre alt, wenn nicht noch älter, sind schon längst anerkanntes Kulturgut und mit Verlaub haben die mit Pornografie weniger zu tun als eine Aktzeichnung. Hm. Wir dürfen also nicht, wir sind sittenwidrig. Rechte Parteien dürfen mit ausländerfeindlichen Parolen den Wahlkampf bestreiten, das geht schon – ist nicht einmal verfassungswidrig.

2 Comments:

Blogger Haubentaucher said...

mit den herzerln schaut es aber auch wirklich allerliebst aus...

4:29 AM  
Anonymous thfkoch said...

Liebe tut weh - rein orthopädisch? Das kann doch nicht gesund sein! Aber nicht, dass man mir jetzt wieder Missionseifer unterstellt.

1:52 AM  

Post a Comment

<< Home