Tuesday, May 03, 2011

Zum aktuellen Anlass ...

... und weil gelegentlich die Homepage spinnt:

Karten und Infos unter: 0699-11336009 oder martin.wanko@inode.at

Wann: 7., 12., 13., 14., 18., 19., 20., 26., 27., 28. Mai 2011 immer um 20:00.

DIE PREMERE AM 7. MAI ist bereits AUSVERKAUFT!

Wir danken sehr herzlich den Förderern von Bund, Land und Stadt dem Ankünder sowie dem Unternehmen Gaulhofer. „Dritte Liga“ wird im Rahmen des „design monat graz“ aufgeführt.

Einige Worte dazu: Unser Ziel ist es, Theater aus seiner gewohnten Umgebung rauszuholen. Skurrile Orte wie dieses ehemalige Tattoo-Studio geben doch ein spannendes Umfeld fürs Theater ab. RAWUMM und PENG!

Inhalt: Der Monolog „Dritte Liga“ handelt von einem Fußballer, der von heute auf morgen von der ersten in die dritte Liga absteigt. Dieser Bauchfleck bringt ihn zum Nachdenken. Ein Stück über Fußball-Österreich, also über Österreich. Schuss, Nachschuss und – Stange! Und wie immer: Es gilt die Unschuldsvermutung Und Ähnlichkeiten mit lebenden Personen sind zufällig, sowieso.

Martin G. Wanko und der Fußball : Nach Martin G. Wankos Fußballtrainermonologen über Ivica Osim (Trainer, König, General) und über Pepi Hickersberger (Die Wüste lebt) ist dies nun sein dritter Fußball-Monolog, angesiedelt zwischen Graz und Kärnten.
Privat ist Wanko GAK (Grazer Athletiksport Klub) Vereinsmitglied und Jahreskartenbesitzer.

1 Comments:

Blogger Martin G. Wanko said...

Homepage brach zusammen - überlastung: klingt gut. nach arbeit!

Wa.

7:58 AM  

Post a Comment

<< Home