Thursday, October 30, 2008

Udo Huber, ein Leben lang!



Udo Huber: Von den Großen 10 zum Wiener Sportklub.

Also, es gibt nicht viele Fußballvereinspräsidenten auf dieser Welt die besungen werden, nicht einmal dann, wenn sie den Verein mit Kohle zuschütten. „Die Großen 10“ - Kult-DJ aus den 1980er-Jahren, Udo Huber bringt dieses Kunststück zusammen. Vielleicht weil der dem Wiener Regionalligisten Wiener Sportklub keine Kohle in den Rachen scheffelt, dafür mit Engagement und Herzblut bei der Sache ist. Jedenfalls singt man ihm auf der Friedhofstribüne das Ständchen „Udo Huber, ein Leben lang!“. Und ja, er fühlt sich geehrt. Immerhin ist er seit er denken kann ein Fan der Zebras.
Heuer ist er erstmalig nicht der Vize, sondern tatsächlich der Präse und nach 13 Runden hinter Horn punktegleich an zweiter Stelle. Das könnte sich ja heuer ausgehen, noch dazu mit einer stark verjüngten Mannschaft. Die besten Wünsche von Graz nach Wien sendet der

Wa!

0 Comments:

Post a Comment

<< Home